Tag-Archiv für 'musik'

Žižek, Sarrazin, BDSM und lecker Bierchen

hate: Mit Slavoj Žižek in der kommunistischen Theoriediskothek.

Sami Khatib fragt sich, ob die plötzliche Omnipräsenz Slavoj Žižeks und seines Fanclubs auch bedeutet, dass eine neue kommunistische Hypothese im Raum steht, die mehr sein will als Discotheorie und Stütze einer moralischen Haltung.

Schwachsinn: Sarrazin VS Unterschichtenkinder.

Es gebe auch das Problem, „dass 40 Prozent aller Geburten in der Unterschicht stattfinden“, und sie füllten die Schulen und die Klassen. Zudem gebe es in Berlin stärker als anderswo das Problem „einer am normalen Wirtschaftskreislauf nicht teilnehmenden Unterschicht“, meinte Sarrazin. „Wir müssen in der Familienpolitik völlig umstellen: weg von Geldleistungen, vor allem bei der Unterschicht.“

Mädchenblog: Feminismus und BDSM (Sadomasochismus) – unvereinbar? Entwickelt nach einem etwas schwachen Blogpost eine interessantere Diskussion.

Plemo bringt mich auf eine gute Idee: Lecker Bierchen

Bananenwasserfall (Pilsener Mix) by plemo

Wahlplakate, Schwule Terroristen und Musik

Kitty pimpt die Wahlplakate.

Auf dem mädchenblog wird über das rassistische Grünen-Wahlplakat diskutiert.

Bash Back! Fire and Flames über die Leute hinter O‘Reillys „Gay Terrorists“. Go Freak hat noch ein paar nette Bilder.

TaP: Was macht gute Analysen aus?

Mal wieder etwas Musik: Tante Renate’s neuen Song Fullforcefunkyfresh gibts auf Myspace zu hören.

Zwei Artikel vom Freitag: Im Visier der Sozialpolizei – Sanktionen der Bundesagentur für Arbeit treiben Erwerbslose in Existenznöte.
Flucht aus der EU – Auf der Suche nach Humanität, Sicherheit und einem Asyl, in dem sie auch sozial nicht ausgegrenzt werden, wandern immer mehr tschechische Roma nach Kanada aus. (via Hannes)

Michael!!

Blogsport sagt R.I.P: Michael Jackson, King of Pop, ist tot!


Nostalgia Critc on Moonwalker, via Filmtagebuch

Hallo Blogsport

Zurück aus dem Urlaub, höchste Zeit meta wieder aus dem Dornröschenschlaf zu erwecken.
Ich muss mich erst mal wieder auf dem Planet einlesen, und wir müssen uns überlegen wie jetzt mit der ganzen Header-Geschichte weiter zu verfahren ist (hallo Bliblablubb: Bitte melde dich!)…

Aber einen ersten schönen Rant hab ich schon auf Ashitakas Superblog gefunden: Was war los in gorsleben ODER „warum wir juri gagarin nicht verdienen“.
Sind das wirklich Originalbilder des Konzertpublikums?

live@lokal-berlin

Dieses neue Blog des Berliner Clubs Lokal halten wir für eine ganz hervorragende Idee:
Live@lokal-berlin

Endlich ist es soweit! ab sofort werden wir hier einen großteil der im lokal mitgeschnittenen konzerte zum download und anhören bereitstellen.

Steckt noch in den Kinderschuhen, aber wir werden dieses Projekt auf jeden Fall verfolgen. Vielleicht werden ja auch ein paar Mitschnitte aus dem Archiv gepostet? Wir erinnern uns da an ein sehr nettes Shokei Konzert letztes Jahr…