Tag-Archiv für 'gentrification'

Brandstiftung, Captain America und Sexismus gegen Rechts

Brandstiftung oder nicht? Scheckkartenpunk streitet mit Andrej Holm über den Brand in der Rigaer 84

Diffi dokumentiert Captain Americas Antiamerikanismus.

Der Tunterroristische Rundfunk sucht nach dem „ironischen Bruch“ bei den Texten von K.I.Z. und kann ihn nicht so wirklich finden.

IfL Nationalatlas: aktuell » Rechtsextremismus -- mit Flash-Grafiken. „Die Zahl politisch motivierter Straftaten mit rechtsextremem Hintergrund hat 2008 einen neuen Höchststand erreicht. Beim Rechtextremismus handelt es sich um ein gesamtdeutsches Phänomen: Dies belegen aktuelle Karten und Graphiken zum Wahlverhalten, zu Fremdenfeindlichkeit, zu Straftaten und Todesopfern rechter Gewalt. Es treten jedoch deutliche regionale Unterschiede auf.“ (via hannes‘ suppe)

Gentrification, Vorratsdatenspeicherung und Wikipedia

Gentrification Blog: Lohnende Brandstiftung. Ein Schelm wer Böses dabei denkt.

diewahrheit: Stellungnahme zur Vorratsdatenspeicherung. „Das Bundesverfassungsgericht wollte gerne eine Stellungnahme des Chaos Computer Clubs (CCC) zu den Verfassungsbeschwerden gegen die Vorratsdatenspeicherung. Diese Stellungnahme wurde nun vom CCC der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt.“

unrast wild.cat: Wie vermeide ich es, rassistische Artikel zu schreiben? Von andrax, Mitarbeiter der Wikipeda in Deutschland, der auf seiner Seite dort den Grund seines Wiki-Streiks erläutert. „Rassisten, Holocaustleugner und Geschichtsrevisionisten nutzen dieses Projekt als ihr Diskussionsforum und ihre Spielwiese (…) Es ist mein Eindruck, dass Wikipedia gescheitert ist, wenn es nicht genug Verantwortliche gibt, die gefährdete Artikel und die eigenen Fachautoren schützen und unterstützen können.“ (Via Raketes twitter.)

Linkdump, 28.03., Gentrification Breakdown

  • Der Infoladen Daneben Blog gibt eine Zusammenfassung: Wie steht es um die Organisierungsprozesse im Streit um öffentlichen Raum?
  • Ein eigenes Blog haben die Action Weeks against Gentrification auch.
  • A,K&A sieht bei der Terminlegung der Bunnenstrasse-183-Räumung eine Eskalationsstrategie am Werk
  • Das Audioarchiv bloggt übrigens immer noch massenweise emanzipatorische Inhalte zum Hören, z.B.:

  • Diffidati Records hat einen netten Briefwechsel der Nazi-Hool Band Kategorie C und der Band Feine Sahne Fischfilet gepostet: Kategorie C und kein Ende mit den braunen Scheissern …