Archiv der Kategorie 'Blogsport Internas'

planet lahmt

Leider ist unser planet seit Tagen nicht mehr ganz aktuell. Das liegt daran, dass das Backup mittlerweile zu lange dauert und das System zu sehr belastet. Wir suchen nach einer Lösung, bis dahin bleibt uns aber nur zu sagen: Entschuldigung!

twitter-di-tweet

meta ist eingeschlafen und als twitter-account wieder aufgewacht. man kann uns aber auch auf facebook folgen!

mehr

Wieder da

Nachdem zeank gestern eine Nachtschicht eingelegt hat ist blogsport jetzt auf den neuen Servern angekommen. Sogar der Planet funktioniert wieder, und wie Astratis schreibt jetzt auch mit einer (google-)Suchfunktion für die hier gehosteten Blogs.
Blog on!

Neues Plugin für automatische Silbentrennung

Für alle die Wert auf einen dichten Blocksatz und ein kompakteres Text­layout legen, gibt es jetzt die Möglichkeit ein neues Plugin für eine automatisierte Silbentrennung in eurem Admin-Panel zu aktivieren: The hyphenator.
Ein Arbeitsbeispiel könnt ihr hier sehen.

Ein paar Tips zur Benutzung:

  • Bei fremdsprachigen Zitaten gebt einfach <blockquote lang="en"> ein, damit die englischen Trennregeln angewandt werden.
  • um ein Wort nicht mehr automatisch zu trennen könnt ihr das „soft hyphen“ &shy; setzen, z.B. Schwulen&shy;organisation.
  • Damit auch die Überschriften getrennt werden, einfach in der post.html <h3 class="entry-title"> zu <h3 class="entry-title hyphenate"> erweitern.
  • Spamvertising hits blogsport

    Ein Neonazi Botnet verschickt seit einiger Zeit gefälschte Spam-Mails die das Blog Rock Gegen Rechts bewerben.

    Wir vermuten, dass die Neonazis durch die Gewalt Aufrufe erreichen wollen, dass die Ermittlungsbehörden gegen uns aktiv werden. Das halten wir für äußerst unwahrscheinlich, da die Email Header ganz klar belegen, dass diese Emails nicht von uns stammen.

    Leider haben diese Nazi-Mails auch ein weicheres Ziel: Webhoster. Wenn dieser nämlich so inkompetent ist wie der unsrige sperrt er dann blöderweise den blogsport Server.
    Wir bitten den Ausfall zu entschuldigen und versprechen den Hoster so bald wie möglich zu wechseln.